EN AR TR

Mesotherapie

Mesotherapie ist eine nicht-chirurgische Technik, die verwendet wird, um Cellulite zu reduzieren, überschüssiges Fett zu entfernen, den Körper neu zu konturieren, Falten und Linien zu verblassen und Gesicht und Hals zu verjüngen. Es gibt keine Standardformel für die in der Mesotherapie injizierten Substanzen. Die Lösungen umfassen von der FDA zugelassene Medikamente, Vitamine und Mineralstoffe. Michel Pistor, ein Arzt in Frankreich, entwickelte die Technik 1952. Sie wurde ursprünglich zur Schmerzlinderung eingesetzt. Es ist eine schmerzlose Methode, bei der kleine Mengen traditioneller pharmakologischer oder homöopathischer Arzneimittel, Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Enzyme in die mittlere Hautschicht (Dermis) injiziert werden. Diese Mischungen werden durch sehr feine Nadeln in die ausgewählten Regionen gegeben. Mesotherapie ist weit verbreitet bei Krankheits- und Schmerzfällen wie: Sportverletzungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Haarausfall, ästhetischen und kosmetischen Behandlungen. Es wird in das Mesoderm gegeben, das eine Fett- und Gewebeschicht unter der Haut ist.

Mesotherapie-Technik

Mesotherapie ist eine Methode, bei der Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Enzyme und homöopathische Arzneimittel in die mittlere Hautschicht (Dermis) eingebracht werden. Abhängig von den zu behandelnden Zuständen werden diese Mischungen mit sehr feinen Nadelspitzen (4-6 mm dicke und 27-30 Gauge dünne Nadeln) auf die ausgewählten Bereiche gegeben. Wichtig ist, die pharmakologischen Eigenschaften der im Cocktail verwendeten Medikamente, die Wechselwirkungen untereinander und die möglichen Nebenwirkungen zu kennen. Der Schmerz ist relativ geringer. Nach der Sterilisation des Behandlungsareals würde mit Kaltluftanwendung das Areal gelähmt und der Schmerz minimiert. Die Resorption von Medikamenten, die in der Mesotherapie verwendet werden, ist sehr begrenzt, es gibt fast keinen Medikamententransfer in den Körperkreislauf. Die Anzahl der Behandlungssitzungen variiert je nach Krankheit, Patient und Injektionsbereich. Diese Mischungen werden durch sehr feine Nadeln in die ausgewählten Regionen gegeben.

Mesotherapie wird verwendet für:

  • Cellulite
  • Entfernen Sie Fett in Bereichen
  • Striea
  • Narben
  • Haarausfall
  • Falten und Linien verblassen
  • Verjüngen Sie die Haut

Hautstraffung mit Mesotherapie 

Heutzutage ist es möglich, von vielen fortschrittlichen Technologien zu profitieren, um die Flecken oder Flecken aufgrund der Sonne loszuwerden. Das Mesolifting wird bei Falten und Hauterschlaffung eingesetzt und ist eine der natürlichsten und praktischsten.